Montag, April 03, 2006

Pandorra hat nen Schlag an der Waffel

... oder viel mehr wurde ihr Finger umgeknickt und der Zeigefinger der linken Hand hat dabei einen Schlag abbekommen und der Knochen ... naja ist durch.

Und warum? Weil ich todesmutig beim Handball einen Angreifer beim Wurf blocken wollte. Der Wurf wurde ausgeführt und bei der Vorwärtsbewegung umgenkickt und gebrochen. Das nenne ich Körpereinsatz!
Am nächsten Tag (wer rennt schon sofort zum Arzt? Ist doch nur ne fiese Prellung!) ist der ohnehin schon blaue und geschwollene Finger aufs Doppelte angeschwollen und hat mehrere Blautöne hervorgebracht. Abgesehen vom extrem miesen-fiesen Schmerz und dem Pochen fand ich das schon irgendwie faszinierend.

Einen Tag später bin ich dann doch zum Arzt (der noch nicht einmal vernünftig mit mir reden konnte. "blablabla Fraktur an der Basis." "Moment mal, heißt das, mein Finger ist gebrochen ?!" "blablabla Fraktur an der Basis."). Danach hat man mir eine Gipsschiene verpasst. Das Teil ist unpraktisch, ich kann an meinem Abiballkleid nicht weiternähen. Und an den Röcken, die ich reparieren muss, kann ich nicht nähen. Und Autofahren darf ich auch nicht.
Mensch, ich will bemitleidet werden! (Ich sollte dan auch besser verschweigen, dass mein Finger in 7 Tagen wahrscheinlich wieder heil ist.)
Aber einen Vorteil hat es: Ich kann verdammt schnell nur mit der rechten Hand tippen. Nur die Großbuchstaben machen mir ein paar Schwierigkeiten. Noch ne Woche und ich kann mit einer Hand so schnell tippen wie mit beiden Händen. Cool.
Ob das für "Wetten dass...?!" reicht?

Pandorra
-gefingercapt-

Kommentare:

Mort hat gesagt…

Habe mir mal beim Volleyball den Gelenkkopf angebrochen und hatte dann mal wieder Glück, dass der Bruch nicht offen war (Ieeeeh).
Für eine halbe Ewigkeit die ganze Hand in einer Rolle (erhöht angeblich die Beweglichkeit und die Heildauer ist vermindert) gehabt und dutzend dumme Blicke bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Natürlich nur die rechte Hand, so dass ich mit der linken weiterhin brav dem Unterricht folgen konnte.

Jester hat gesagt…

Ich sags doch immer: Sport ist Mord!