Freitag, Januar 26, 2007

Lecker war's


Ich bin gestern im Fegefeuer gelandet (obwohl da ja sonst nur Katholiken hinwollen) und ich dachte, ich empfehle die "mittelalterliche Taverne" mal weiter. Extrem leckeres Essen, sehr leckere Getränke und tolle Atmosphäre (und wenn möglich in amüsanter Gesellschaft) machen den Aufenthalt im münster'schen Fegefeuer zum Highlight des Abends.
Wer also (zufällig) in Münster ist, sollte auf jeden Fall im Fegefeuer vorbeischauen und den schwarzen Johannisbeerwein oder den Kirschwein probieren.

Guten Hunger und guten Durst,
Pandorra

Kommentare:

Salid hat gesagt…

Wir holen den Termin, den ich noch über'm Schreibtisch hängen habe, auf jeden Fall nach :)

Pandorra hat gesagt…

Oh, sehr gut. Das freut mich.